I.B.E. Institut für betriebliches Entgeltmanagement GmbH

Ihr Experte für betriebliches Entgeltmanagement

450 € Job und trotzdem mehr Netto ausbezahlen!

Mini-Jobs sind weiterhin ein beliebtes Beschäftigungsmodell bei Arbeitnehmern und Arbeitgebern, denn Minijobber bieten Unternehmen einige Vorteile zur kostengünstigen Flexibilisierung der Arbeitsaufgaben. Sie können für Ihre Minijobber zusätzlich zur gesetzlich festgelegten Entgeltgrenze von monatlich 450 € nettoeinkommenserhöhende Entgeltbausteine nutzen. Je nach Art und Anzahl der eingesetzten steuer-und abgabenbevorteilten Bausteine führen diese zu einer wesentlichen Erhöhung des Nettoeinkommens der Minijobber ohne die bestehende Grenze von 450 € bzw. den Mindestlohn zu verletzen.

Lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten. Wir freuen uns auf Sie.

Unterlagen anfordern

Beste Beratung


Die I.B.E. unterstützt Ihr Unternehmen mit Allem, was für ein professionelles Entgeltmanagement benötigt wird. Von der Konzeption und Einführung bis hin zur individuellen Arbeitnehmerberatung.

  • Vorgehensweise
  • Arbeitnehmerberatung vor Ort
  • Arbeitnehmerberatung Online
  • Entgelterhöhung
  • Professionelle Verwaltung


    Der Verwaltungsaufwand sollte die finanziellen Vorteile nicht kompensieren. Die Verwaltung Ihres neuen oder bestehenden Entgeltmanagementsystems ist für uns eine Selbstverständlichkeit und unser tägliches Geschäft.

  • Unser Kerngeschäft
  • Dokumentation
  • Full-Service-Verwaltung
  • Bestehende Systeme


    I.B.E. bietet eine Überprüfung Ihres eigenen oder fremdeingerichteten bestehenden betrieblichen Entgelt­managementsystems auf die Leistungsfähigkeit für Ihr Unternehmen und auf mögliche Schwachstellen im Bereich der Steuer- und Sozialversicherung. Gerne übernehmen wir die bestehende Verwaltung Ihrer Entgeltoptimierung zu angemessenen Konditionen.

  • Prüfung Ihres bestehenden Systems
  • Übernahme bestehender Systeme
  • Gutachten
  • I.B.E. - Angebote mit Höchstleistungen