I.B.E. Institut für betriebliches Entgeltmanagement GmbH

Ihr Experte für betriebliches Entgeltmanagement

Erhöhen Sie die Vergütung Ihrer Mitarbeiter, nicht Ihre Personalkosten!

Arbeitgeber können einen Teil des Arbeitsentgelts steuerfrei oder nur pauschal besteuert und sozialversicherungsfrei auszahlen. Das spart Personalkosten und erhöht gleichzeitig das Nettoentgelt des Arbeitnehmers. Eine angemessene Mitarbeiterentlohnung bildet die Basis für zufriedene Mitarbeiter. Leider entstehen bei Bruttolohnerhöhungen auf der Arbeitgeberseite wesentlich höhere Kosten, während die Mitarbeiter generell eher auf die tatsächlich ankommende Nettoauszahlung wert legen.
Eine 90 € Nettolohnerhöhung kostet ca. 180 € Bruttolohnerhöhung, hinzu kommen noch die AG-Sozialabgaben, somit ergibt sich dann insgesamt eine Mehrbelastung von ca. 220 € für Sie als Arbeitgeber. Mit unserem bruttoentgeltsenkenden Vergütungssystem sparen Sie sich bei diesem Beispiel ca. 30 € an Sozialabgaben ein und können Ihren Arbeitnehmern gleichzeitig ca. 90 € mehr Nettoentgelt zur Verfügung stellen ohne die Personalkosten zu erhöhen.
Wie geht das?
Bei der Entgeltoptimierung vereinbaren Arbeitnehmer und Arbeitgeber eine Neustrukturierung von bestehenden Vergütungsanteilen durch zukünftig wirkende Zusatzvereinbarungen zum Arbeitsvertrag. Steuerfreie bzw. pauschalversteuerte und sozialversicherungsfreie Entgeltbausteine ersetzen oder ergänzen das bisherige sozialabgabenpflichtige Bruttoentgelt.
Der Effekt: Im Durchschnitt 90 € mehr Netto vom Brutto pro Arbeitnehmer jeden Monat und abgabenentlastend für Sie als Arbeitgeber. Lohn- und Lohnnebenkosten stellen branchenübergreifend einen der größten Kostenfaktoren im Unternehmen dar und eignen sich deshalb bestens für Effienzmaßnahmen.
Betriebliches Entgeltmanagement bewirkt die intelligente Nutzung von einzelnen Vergütungskomponenten, die keiner oder nur geringer Steuer- und Sozialabgabenbelastung unterliegen. Hierdurch können, branchenunabhängig, je nach Situation und Nutzungsziel, Sozialabgabenreduzierungen beim Arbeitgeber in der Höhe von 360 bis 3.000 € je Mitarbeiter und Jahr erzielt werden.

Eine Entgeltoptimierung ist mehr als nur „Brutto für Netto“.
Ein geeignetes Leistungsanreizsystem, dass gleichzeitig auch die Personalkosten senkt, schafft nicht nur finanzielle Freiräume für Investitionen, sondern trägt auch wesentlich zur Mitarbeitermotivation bei.

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder wünschen Sie eine detailierte Berechnung? Dann vereinbaren Sie einen unverbindlichen Rückruftermin oder greifen selbst zum Telefonhörer. Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen für Fragen und Antworten jederzeit zur Verfügung!

I.B.E. - Angebote mit Höchstleistungen